Förderung und Optimierung der Jugendarbeit im Reitverein

Um die Qualität der Jugendarbeit im Reitsport zu optimieren, hat der Reitverein Treuchtlingen e.V. unterstützt durch das Förderprogramm Unterstützung Bürgerengagement, Stangen und Material für die Gymnastik- und Bodenarbeit angeschafft. Die Fotos zeigen einen Großteil der angeschafften Materialien und Gegenstände sowie eine Nachwuchs-Springreiterin und eine ehrenamtliche Betreuerin beim Probe-Training. Die neue qualitativ hochwertige Ausstattung ermöglicht dem Verein eine Verbesserung der Jugendarbeit insbesondere im Bereich Springen und Bodenarbeit. Die 10 farbigen Softstangen können individuell eingesetzt werden für jegliche Arbeit von Reiter und Pferd von der Bodenarbeit über die Dressurarbeit bis hin zum Springen, da diese aufgrund ihres Materials und der Signalfarbe besonders zur Förderung von Anfängern und Einsteigern geeignet sind. Die 8 Aluminium Cavaletti können auch vielfältig eingesetzt werden – bei der Bodenarbeit und beim Reiten im Schritt, im Trab sowie im Galopp. Sie unterstützen die gymnastische Arbeit von Reiter und Pferd und fördern somit die Einsteiger beim Springen im Jugendbereich. Mit den 4 Jumping-Blöcken, 4 Cavaletti-Blöcken und 10 Hindernisstangen kann die Jugend im Verein optimal gefördert werden vom Anfänger -Niveau bis zum Turnier-Reiter in den verschiedenen Klassen. Unser Ziel ist es die Jugend im Reitsport zu unterstützen und zu fördern und dadurch die Bewegung und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu stärken. Getragen wird dies durch den Einsatz von ehrenamtlichen Helfern. Dies soll ein Beispiel bzw. Vorbild für andere Vereine sein, wie die Jugendarbeit optimiert werden kann.

 

 


Anschreiben/ Informationen zum Thema:  Freiwillige Förderung für den Reitverein

 

Download
Förderung Reitverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.1 KB
Download
SEPA Lastschriftmandat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.6 KB